Kithara


Kithara
Ki|tha|ra 〈f.; -, -s od. -tha|ren; Mus.〉 7- bis 18-saitiges altgriechisches Zupfinstrument [<grch. kithara; dasselbe: Zither, Gitarre]

* * *

Ki|tha|ra, die; -, -s u. …tharen [lat. cithara < griech. kithára, H. u.] (Musik):
altgriechisches Zupfinstrument mit kastenförmigem Resonanzkörper.

* * *

Kịthara
 
[griechisch] die, -/-s und . ..ren, ein seit dem 7. Jahrhundert v. Chr. nachweisbares Saiteninstrument, das zur Familie der Leiern gehört. Die Kithara wurde offenbar schon im Altertum nicht eindeutig von der Lyra unterschieden, doch galt die Bezeichnung Kithara wohl hauptsächlich einem großen, siebensaitigen Instrument mit einem eckigen, sich nach oben leicht verbreiternden Schallkasten und dicken Jocharmen, die durch ein (aus akustischen Gründen ?) kompliziert gestaltetes Zwischenstück mit dem Schallkasten verbunden sind. Das tief sitzende dünne Querjoch ist mit Wülsten für die obere Saitenbefestigung und je einer kleinen Scheibe an den beiden Enden versehen. Das Instrument wurde wegen seiner Schwere durch ein um den linken Unterarm geschlungenes Band gehalten; mit den Fingern der linken Hand wurden die Saiten gegriffen, mit der rechten Hand die Saiten gezupft oder mit einem an einer Schnur befestigten Plektron angerissen. Die Kithara wurde bis zum 5. Jahrhundert v. Chr. zum Virtuoseninstrument mit 11-12 Saiten. Sie lässt sich bis in die Spätantike hinein verfolgen. - Das kunstvolle Spiel auf der Kithara wird Kitharistik genannt, Kitharodie bezeichnet den auf der Kithara kunstvoll begleiteten lyrischen Sologesang.
 
 
M. Wegner: Die Musikinstrumente des alten Orients (1950);
 M. Wegner: Griechenland (Leipzig 21970);
 
Die Musik des Altertums, hg. v. A. Riethmüller u. a. (1989).
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
Kithara, Harfe und Laute: Instrumente der griechischen Musik
 

* * *

Ki|tha|ra, die; -, -s u. ...taren [lat. cithara < griech. kithára, H. u.] (Musik): altgriechisches Zupfinstrument mit kastenförmigem Resonanzkörper.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kithara — kithára s. f. Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  KITHÁRA s.f. Instrument muzical cu coarde în Grecia antică, asemănător cu lira. [< germ. Kithara, gr. kithara]. Trimis de LauraGellner, 13.05.2005. Sursa: DN …   Dicționar Român

  • Kithara — Kith a*ra (k[i^]th [.a]*r[.a]), n. See {Cithara}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Kithăra — (Kathăris, gr.), Zither. Kitharistes, Zitherspieler. Kitharödos, der zur Zither singt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kithăra — Kithăra, das als Kunstinstrument den höchsten Rang einnehmende Saiteninstrument der alten Griechen, das sich von der Lyra (s. d.) durch größere Saitenzahl und resonanzkräftigere Bauart unterschied; der Schallkörper der Lyra war gewölbt, der der K …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kithara — Kithăra (grch.; lat. cithăra), Saiteninstrument, die neuere Gitarre oder Zither; Kitharíst, Zither oder Gitarrenspieler; Kitharöd, Sänger zur K …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kithara — Apollo Citharoedus with kithara The kithara or cithara (Greek: κιθάρα, kithāra, Latin: cithara) was an ancient Greek musical instrument in the lyre or lyra family. In modern Greek the …   Wikipedia

  • Kithara — Die Kithara (griechisch κιθάρα – heute im Griechischen auch Bezeichnung für die klassische Gitarre) ist ein Saiteninstrument aus der griechischen Antike. Sie war eines der vornehmsten Instrumente, das vorzugsweise zu feierlichen Anlässen gespielt …   Deutsch Wikipedia

  • kithara — /kith euhr euh/, n. a musical instrument of ancient Greece consisting of an elaborate wooden soundbox having two arms connected by a yoke to which the upper ends of the strings are attached. Also, cithara. [1350 1400; ME < Gk kithára lyre; cf.… …   Universalium

  • kithara — Cithara Cith a*ra, n. [L. Cf. {Cittern}, {Guitar}.] (Mus.) An ancient stringed musical instrument resembling the harp. [Also spelled {kithara}.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • kithara — or cithara noun Etymology: Middle English cithara, from Latin, from Greek kithara Date: 14th century an ancient Greek stringed instrument similar to but larger than the lyre and having a box shaped resonator …   New Collegiate Dictionary